Meldung

Neuigkeiten

nbs partners auf der GGI World Conference 2017 (Wien)

nbs partners war vom 19. bis 22. Oktober 2017 mit insgesamt drei Berufsvertretern auf der GGI Weltkonferenz in Wien vertreten. Wir hatten dort die Möglichkeit, bestehende internationale Kontakte zu vertiefen und neue interessante Verbindungen, auch im Hinblick auf unsere Mandanten, zu knüpfen.

WP/CPA/StB Boris Michels hat im Rahmen der von ihm geführten Practice Group „Audit, Reporting & Compliance“ einen Workshop zu den Chancen und Herausforderungen der Digitalisierung mit rund 40 Berufsträgern aus der ganzen Welt geleitet. StB Dr. Andreas Mammen und Thomas Jansen haben die Gelegenheit genutzt, um im Rahmen der „International Tax Practice Group“ auf die Herausforderungen und Risiken hinsichtlich der Verrechnungspreisgestaltung bei Finanzdienstleistungen hinzuweisen.

Gemeinsam mit Edward Winslow (Brooks Pierce, Greensboro, North Carolina, USA), Harvey Sorensen (Foulston Siefkin, Kansas, USA), Bob Frank (Frank & Company, Washington DC, USA) sowie Raphaël Dana (LMBE, Paris, Frankreich) hat WP/StB/CPA Boris Michels außerdem als Podiumsteilnehmer mit Berufsträgern aus Europa, den USA, Südamerika und Australien über die Altersentwicklung in Berufsgesellschaften diskutiert und in diesem Zusammenhang über mögliche Lösungsansätze zur Steigerung der Attraktivität des Berufsstandes des Wirtschaftsprüfers sowie zur Senkung des Durchschnittsalters in der Rechts- und Steuerberatung sowie Abschlussprüfung gesprochen.

Wir sind mit dem Verlauf der Konferenz sehr zufrieden und freuen uns bereits jetzt auf die Teilnahme an den Europa- und Weltkonferenzen von GGI in Berlin und Buenos Aires in 2018.

Ihre Ansprechpartner: