Olaf Matschernus

Rechtsanwalt · Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

V-Card

Mit welcher Strategie kommen wir nicht nur ans Ziel, sondern holen im Prozess das bestmögliche für unseren Mandanten heraus? Diese Frage treibt den Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht an. Antworten darauf findet Olaf Matschernus gemeinsam im Team von Rechtsanwälten, die für jeden Mandanten mit Augenmaß eine individuelle Verteidigungsstrategie entwerfen.

Bei nbs partners berät Olaf Matschernus Banken, Emittenten, Fonds- und Leasinggesellschaften im Bereich der Finanzdienstleistungen. Darüber hinaus hilft er Mandanten bei der Abwehr von Anlegeransprüchen. Olaf Matschernus verfügt über jahrelange Prozesserfahrung und hat sich vor Gericht erfolgreich mit den komplexesten Fällen auseinandergesetzt.

Werdegang

  • 2017 Ernennung zum Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Seit 2012 bei nbs partners
  • 2010 bis 2012 überregionale mittelständische Kanzlei mit insolvenzrechtlicher Ausrichtung, Kiel
  • 2010 Zulassung als Rechtsanwalt – Rechtsreferendariat in Kiel und Hamburg
  • Studium der Rechtswissenschaften in Marburg (Lahn) und Paris

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Wirtschafts-, Bank- und Kapitalmarktrecht
  • Komplexe Prozessführung
  • Beratung in Prospekthaftungsverfahren auf Banken-, Emittenten- und Fondsinitiatorenseite
  • Interessenvertretung von Leasinggesellschaften
  • Insolvenzberatung, insbesondere im Bereich insolvenzrechtlicher Anfechtung
  • Vertragsgestaltung und Vertragsberatung

Mitgliedschaften und Engagement

  • Deutscher Anwaltverein e.V.
  • Arbeitsgemeinschaft Bank- und Kapitalmarktrecht im Deutschen Anwaltverein
  • Hamburgischer Anwaltverein e.V.

Tätigkeitsgebiet

  • Rechtsberatung