Meldung

Neuigkeiten

DSGVO Datenschutzbeauftragter Pflicht

DSGVO – braucht mein Unternehmen einen Datenschutzbeauftragten?

Am 25. Mai 2018 tritt die EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) in Kraft. Als eine wichtige organisatorische Maßnahme sieht die DSGVO die Möglichkeit zur Benennung eines Datenschutzbeauftragten vor, die unter bestimmten Voraussetzungen zur Plicht wird. In einem Fachbeitrag erklärt RA Pascal Verma unter welchen Voraussetzungen eine Pflicht zur Benennung eines Datenschutzbeauftragten besteht und was es in diesem Zusammenhang zu beachten gibt.

Hier finden unseren Beitrag: https://www.mittelstandsbund.de/themen/digitalisierung/dsgvo-braucht-mein-unternehmen-einen-datenschutzbeauftragten/

Ihre Ansprechpartner: