Aktuelles

Mandate

Debt to Equity Swap: nbs partners unterstützt börsennotierten Konzern bei der Eigenkapitalstärkung

Bei einem Debt to Equity Swap handelt es sich um einen rein gesellschaftsrechtlichen Vorgang. Dabei werden  Verbindlichkeiten, oftmals in Form von erhaltenen Darlehen, des Schuldnerunternehmens in Eigenkapital umgewandelt. Somit wird der bisherige Gläubiger der Forderungen Anteilseigner am Unternehmen. Der Debt to Equity Swap findet sowohl als Instrument der außer- bzw. vorinsolvenzlichen Sanierung als auch im Insolvenzplanverfahren Anwendung, meist in Form… mehr

Mandate

Europäische GGI-Konferenz in Brüssel

Im Rahmen der GGI-Europa-Konferenz vom 10.-13. Mai 2017 in Brüssel hat Boris Michels in seiner Funktion als Global Chairperson (seit 2015) der Practice Group Audit, Reporting & Compliance (ARC) einen… mehr