Nordisch
Beratend
Spezialisiert

Ganzheitliche Beratung für Unternehmen

NBS PARTNERS
ZIEHT
UM

Sie finden uns nun am Sandtorkai 41 in Hamburg

Slider

WIR LIEBEN ERFOLG.
DARUM SORGEN WIR
DAFÜR, DASS SIE ERFOLGREICH SIND.

WIRTSCHAFTSKANZLEI

nbs partners berät von Hamburg aus mittelständische und kapitalmarktorientierte Unternehmen sowie Privatpersonen. Persönlich. Interdisziplinär. Zukunftsweisend. Seit mehr als 40 Jahren.

Unser Anspruch: Wir sind an Ihrer Seite. Jederzeit. Wir machen Ihr Projekt zu unserem gemeinsamen – und schaffen echten Mehrwert. Indem wir nicht nur steuern, sondern Ihnen neue Chancen und Wege aufzeigen. Wir verstehen Unternehmer, denn wir sind Unternehmer. Darauf dürfen Sie vertrauen.

RECHTSBERATUNG

Wir kennen die Gesetze – und kümmern uns um Ihr Recht.

WIRTSCHAFTSPRÜFUNG

Wir prüfen nicht nur Bilanzen. Wir prüfen Ihre Chancen.

STEUERBERATUNG

Wir wissen, was Sie wissen müssen – und verschaffen Ihnen Freiräume.

Aktuelles

DSGVO-Bußgeld deutlich reduziert

Am 11. November 2020 urteilte das Landgericht Bonn als erstes deutsches Gericht über ein Millionenbußgeld aufgrund eines Verstoßes gegen die DSGVO. Das Vorliegen eines Rechtsverstoßes wurde zwar bestätigt, allerdings sah das Landgericht lediglich eine geringe Rechtsverletzung und befand die Geldbuße für unverhältnismäßig hoch. Der Bundesdatenschutzbeauftragte Ulrich Kelber verhängte im Dezember letzten Jahres ein Bußgeld in Höhe von knapp 10 Millionen Euro gegen den Telefonanbieter 1 & 1. Dagegen wehrte sich das Unternehmen und war mit seiner Klage nun erfolgreich. So entsc ...

Impairment-Test nach IFRS zu Zeiten der Corona-Pandemie

„Aufgrund der derzeit unabsehbaren weltweiten Folgen der Coronavirus-Pandemie unterliegen diese Schätzungen und Ermessensentscheidungen einer erhöhten Unsicherheit. Künftige Veränderungen der zu erwarteten Zahlungsströme und Diskontierungszinssätze können in Zukunft zu (weiteren) Wertminderungen bzw. Wertaufholungen führen.“ (adidas Group, Bericht zum ersten Halbjahr 2020) Seit dem Ausbruch von COVID-19 im In- und Ausland verschärft sich zunehmend die wirtschaftliche Lage für Unternehmen. Ein Großteil der Unternehmen hat mit verschiedensten Ausfällen zu kämpfen, sowohl mit ...

Hamburger Aufsichtsbehörde verhängt gegen H & M 35,3 Millionen Euro Bußgeld wegen Datenschutzverstößen

Aufgrund der arbeitgeberseitigen Überwachung einiger hundert Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des H & M Servicecenters in Nürnberg hat der Hamburgische Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit einen Bußgeldbescheid in Höhe von mehr als 35 Mio. Euro erlassen. Das gegen H & M ausgesprochene Bußgeld ist das bislang höchste aufgrund von Datenschutzverstößen in Deutschland verhängte Bußgeld und das zweithöchste in Europa (nach einer Rekordstrafe gegen Google in Höhe von 50 Millionen Euro). Die Nürnberger Servicecenter- Leitung der in Hamburg ansässigen H & ...

LG Lübeck bejaht einen 7 Jahren alten Anspruch eines Netzbetreibers auf Zahlung von Netzentgelten

In seinem Urteil vom 03.08.2020 (Az. 10 O 6/20) hat das LG Lübeck entschieden, dass die Zurückweisung einer Rechnung im Rahmen der Geschäftsprozesse zur Kundenbelieferung mit Elektrizität (GPKE) dem Eintritt der Fälligkeit entgegenstehe, weshalb ein derart geltend gemachter Anspruch nicht verjähren und daher auch Jahre später noch erfolgreich durchgesetzt werden könne. Sachverhalt: Die Klägerin, ein Netzbetreiber, schloss mit der Beklagten, einem Energielieferanten, im Jahr 2009 einen Lieferantenrahmenvertrag. Dieser regelte sowohl die Anwendbarkeit der GPKE als auch, dass Rechn ...

Die Probezeitverlängerung bei Kurzarbeit während der Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie hat zur flächendeckenden Einführung von Kurzarbeit geführt. Teilweise führte dies dazu, dass Arbeitgeber keine ("Kurzarbeit Null") oder eine nur sehr eingeschränkte Möglichkeit hatten, kurz vor der Pandemie eingestellte Arbeitnehmer innerhalb der Wartezeit und entsprechend dem Zweck des § 1 Abs. 1 KSchG zu erproben. Wie die Wartezeit des § 1 Abs. 1 KSchG faktisch verlängert werden kann, zeigen unser Partner und Fachanwalt für Arbeitsrecht Pascal Verma und unser wissenschaftlicher Mitarbeiter Lennard Ullrich in einem Beitrag in der Arbeitsrecht Aktuell (ArbRAktuell ...

NAH
BERATEND
SCHLAGFERTIG

Personen

Dr. Karsten Bornholdt

Partner

Rechtsanwalt · Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Boris Michels

Partner

Wirtschaftsprüfer · CPA · Steuerberater · CVA

Tobias Schreiber

Partner

Wirtschaftsprüfer · CPA

Torsten Gehrmann

Partner

Wirtschaftsprüfer · Steuerberater

Pascal Verma

Partner

Rechtsanwalt · Fachanwalt für Arbeitsrecht

Dirk Kohlenberg

Partner

Rechtsanwalt

Dennis Huget

Partner

Steuerberater

Olaf Matschernus

Rechtsanwalt · Fachanwalt für Bank- und Kapitalmarktrecht

Jaroslaw Norbert Nowak LL.M.

Rechtsanwalt · zertifizierter Compliance Officer (TÜV) · zertifizierter Datenschutzbeauftragter (TÜV)

Wolfgang Paul

Rechtsanwalt · Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht

Nadine Eichmann

Rechtsanwältin

Imke Reich

Senior Managerin

Master of Science

Christian Tredup

Senior Manager

Steuerberater

Daniel Danneberg

Manager

Steuerberater

Claudia Kühlewind

Senior Managerin

Steuerberaterin · Fachberaterin für Unternehmensnachfolge (DStV e.V.)

Kevin Konicke

Manager

Steuerberater

NBS PARTNERS NEWSLETTER

Das Aktuelle aus Steuern und Wirtschaft. Melden
Sie sich hier mit Ihrer E-Mail Adresse an und bleiben
Sie immer auf dem Laufenden.


Diese Seite wird durch reCAPTCHA geschützt.
Es gelten die Google Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen.